Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Innertkirchen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neues Kommunalfahrzeug erfolgreich im Einsatz

Die Gemeinde Innertkirchen schafft für die vielseitigen Unterhalts- und Projektarbeiten ein neues Kommunalfahrzeug an. Das multifunktional einsetzbare Fahrzeug der Firma Lindner wird im April interessierten Bürgern vorgestellt.

«236 Quadratkilometer liegen uns am Herzen». Dieser Slogan steht auf den Kommunikationsmitteln und Fahrzeugen der Gemeinde Innertkirchen. Seit dem Gemeindezusammenschluss mit Gadmen ist Innertkirchen die flächenmässig grösste Gemeinde im Kanton Bern. Mit verschiedenen Entwicklungs- und Unterhaltsprojekten sowie der erfolgreichen Zusammenlegung der ehemaligen Gemeinde Gadmen und Innertkirchen konnte dieser Leitgedanke sichtbar verankert werden.

Herausfordernde Projekte
Das weite und alpine Gemeindegebiet bringt herausfordernde Projekte und Unterhaltsarbeiten mit sich. Das grosse Strassen- und Wanderwegnetz, die Schneeräumung, die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung oder der Unterhalt und Ausbau von Gemeindeliegenschaften sind nur einige Beispiele. Das neue Kommunalfahrzeug ist für die Aufgabenerfüllung vielseitig einsetzbar und kann dank dem Hackengerät und Wechsel-Mulden auch im Entsorgungsbereich eingesetzt werden. Ein grosser Vorteil, wie Wegmeister Chrigel Roth sagt: «das multifunktional und flexibel einsetzbare Fahrzeug hilft uns bei den vielseitigen Tätigkeiten, die wir täglich antreffen. Zudem ist der Lindner für die Schneeräumung ein geeignetes Fahrzeug». Das neue Fahrzeug von der Ballenberg Garage ist bereits seit Ende Dezember im Einsatz und hat sich bisher bestens bewährt.

Vorstellung des Fahrzeuges
Die Gemeinde Innertkirchen stellt das neue Kommunalfahrzeug, auf dem Platz hinter dem Dorfzentrum Grimseltor, interessierten Bürgerinnen und Bürgern vor. Der Anlass findet Freitag, 7. April 2017 von 16 – 18 Uhr statt.
Kommunalfahrzeug
 

Datum der Neuigkeit 5. Apr. 2017
Innertkirchen entdecken